Drumming 5.0

Torsten Zwingenberger

NEWSLETTER-ABO

Drumming 5.1 by Torsten Zwingenberger

English

Torsten Zwingenberger veredelt jede Jazzkomposition mit seiner Drumming 5.1- Technik. Seit 1974 spielt er Schlagzeug wie andere gerne singen würden. Wer ihn live erlebt, weiß um die Dynamik und die Präzision des Ausnahme-Drummers. Seine unschlagbaren Parforceritte über die Trommeln sind essentieller Bestandteil des Drumming 5.1-Sounds. TEASY definiert mit verschiedenen Effekten das Schlagzeugsolo neu.

Drumming 5.1 ist seine Weiterentwicklung der analogen handgemachten Schlagzeug- und Percussiontechnik:

- Schlagzeug kombiniert mit Percussion
- zeitweise 5 Fusspedale simultan gespielt
- open handed (and „footed“) plus twin effects
- melodiös, groovig, swingig, dynamisch, innovativ und sehr schnell
- rein analoge Spieltechnik ohne elektronische Unterstützung